Unterstützung während der Vorstellungspause

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Theater Atelier eine Vorstellungspause machen.  Dies gilt im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona Virus.
Unser privates Theater ist in dieser schwierigen Zeit auf Hilfe angewiesen. Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung, egal wie klein oder groß.
Damit wir auch weiterhin erstklassige Produktionen bieten konnen. 

Hier nehmen wir gerne Spenden entgegen: https://paypal.me/pools/c/8nnhTqZn5Z

Stadt Stuttgart informiert

Dr. Fabian Mayer, Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, wendet sich daher an alle Bürgerinnen und Bürger: "Die durch die Stadt Stuttgart getroffenen Maßnahmen treffen letztlich alle Kulturschaffenden und Kultursuchenden, von den Bibliotheknutzenden über Museumsbesuchende bis hin zum Veranstaltungspublikum. Gerade aber bei Konzerten und Theatern ist jedoch Verbindlichkeit wichtig. Daher bitte ich Sie, nach Möglichkeit Ihre Verbundenheit dadurch zu zeigen, dass Sie keine Abonnement- oder Eintrittskarten zurückfordern. Dies hilft den Kulturschaffenden in doppelter Hinsicht: finanziell wie ideell. Zusammenhalt und Solidarität sind momentan wichtiger denn je. Auch wir als Stadt werden unseren Beitrag leisten."

Besucherinformation zum Coronavirus

Liebe Theaterfreunde, zum Schutz der Bevölkerung untersagt die Stadt Stuttgart mit sofortiger Wirkung Veranstaltungen in Kultur, Sport und Freizeit, auch unter 1000 Teilnehmenden. Wir unterstützen diese Maßnahme und stellen unseren Spielbetrieb erst einmal ein. 

Wir möchten Sie dennoch gern als Gast am Theater Atelier begrüßen und Ihre Tickets behalten selbstverständlich ihren Wert. Gerne schauen wir mit Ihnen gemeinsam nach Alternativen. Aufgrund der aktuellen Situation kann dies jedoch einige Tage in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie um ein wenig Geduld und Verständnis und werden schnellstmöglich unaufgefordert wieder auf Sie zukommen.

Sollten Sie nichts von uns hören, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! 

Ihr Theater Atelier

 Der Idiot kommt zurück!

Die erste Hausproduktion des Theaters Atelier wurde zu einer Legende. Zwei Jahre nach der letzten Vorstellung werden wir immer noch von Anfragen überhäuft, das Stück wieder aufzunehmen.
Deshalb haben wir uns dazu entschieden unseren Klassiker zurückzubringen. Einmal pro Jahr wird es zwei Vorstellungen geben. Als kleines Dankeschön für euer Interesse und das Vertrauen in unsere Arbeit. 

***

In unserer 6. Spielzeit können Sie sich auf sechs neue Produktionen freuen:


NACHTASYL nach Gorki
Sprechtheater / Klassiker
Premiere am Samstag 9. November 2019 um 20.00

BABA JAGA IST DAGEGEN
Kindertheater / Märchen
Premiere am Sonntag 1. Dezember 2019 um 15.00

LIEBE PAMELA nach Patrick 
Sprechtheater / Komödie 
Premiere am Sonntag 23. Februar 2020 um 18.00

SOHN ZWEIER VÄTER nach Brikker
Sprechtheater / Komödie
Premiere am Samstag 28. März 2020 um 20.00

DAS WUNDER DES HEILIGEN ANTONIUS nach Maeterlinck
Sprechtheater / Komödie / Satire
Premiere am Samstag 23. Mai 2020 um 20.00

Änderungen vorbehalten.

Wir freuen uns auf die 6. Spielzeit!

Ihre Tickets bekommen Sie am einfachsten telefonisch unter der Nummer 0176 63 11 44 11
oder online auf tickets.theateratelier.eu bestellen.

Es grüßt Sie
Ihr Theater Atelier Team

Über uns

Seit Januar 2014 versteht sich das Theater Atelier in Stuttgart-Ost als kultureller, internationaler Treffpunkt verschiedener Kunstrichtungen und Kunstarten wie Theater, szenische Lesungen, Kino, Tanz und Musik. Als junges Theater sind wir auf Interessenten, Freunde und Förderer angewiesen, die mit uns die Leidenschaft für die Bühnenkunst teilen und sich für die Erweiterung der kulturellen Vielfalt in der Region Stuttgart einsetzen. Programmbereich: Repertoireproduktionen, deutsch- und fremdsprachige Gastspiele. Bühnenraumbreite und Tiefe variabel als Guckkasten- oder Einraumbühne.

Rechtsträger: Verein der freien Theaterschaffenden e.V. Betreiebsführung vom Rechtsträger in gemeinnütziger Form.
 

 

 

 


Name und Vorname:*
E-mail:*
Betreff:*
Nachricht:*
Sind Sie ein Mensch?
Drucken