ENDLICH GEHT ES LOS!

Liebe Freunde,

Ab dem 18. September spielen wir endlich wieder für Euch!
Darauf könnt Ihr Euch freuen: die französische Komödie "Sohn zweier Väter", die Satire "Das Wunder des Heiligen Antonius" und die langersehnte Premiere des rumänischen Liebesdramas "Stern ohne Namen".
Ab Herbst erwarten Euch die schwarze Komödie "Der Gott des Gemetzels" und die italienische Komödie "Der Mensch, das Biest und die Tugend".
Außerdem bringen wir unseren Klassiker "Der Idiot" und das hermetische Paradoxon "Grüner See, Rotes Wasser" zurück auf die Bühne.
Der Vorverkauf ist gestartet, die Tickets könnt Ihr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0711 122 546 29 reservieren oder buchen.
Auch bei uns gilt: Rein dürfen alle, die getestet, geschützt oder genesen sind. Mit medizinischer Maske und Kontaktdokumentation. AHA-Regeln müssen befolgt werden. Die Hygieneregeln findet ihr hier.
Wir freuen uns auf Euch!

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, hat die Landesregierung eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen.

Für uns und Euch heißt das:
🔸3 Gs bleibt bestehen
🔸Registrierung über die luca App oder analog bleibt bestehen
🔸Maskenpflicht bis zum Platz

*** 

Liebe Theaterfreunde!

Die Spielzeit 20/21 haben wir erfolgreich beendet.

Wir danken allen, die uns, trotz der schwierigen Situation in der Welt, unterstützt haben und freuen uns darauf, Euch nach der Sommerpause wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit diesem Video möchten wir euch etwas sagen.
Das Theater fehlt uns.
Die Emotionen, die Leidenschaft, das Herzklopfen.
Und am meisten fehlen uns die Menschen, mit denen wir all das teilen! - Ihr fehlt uns!
Unterstützt all diejenigen, die sich aktuell in einer schweren Lage befinden.
#supportyourlocals

▶️ Liked das Video und zeigt es euren Freunden, damit unsere Message verbreitet wird 🤗❤️
Production by: GRAKOVSKIY pictures

Bleibt gesund und bis bald
Euer Theater Atelier

***

Unterstützt Das Theater Atelier

Liebes Publikum, liebe Freunde des Theaters Atelier,

gerne würden wir euch einladen unsere Vorstellungen zu besuchen, aber leider ist das im Moment aufgrund des Coronavirus nicht möglich.
Jedoch gibt es eine Möglichkeit, wie ihr uns in der aktuellen Situation unterstützen könnt.
Sichert euch Theatergutscheine mit einem kleinen Extra 🙂
Kauft ihr einen Gutschein -bekommt ihr ein Getränk eurer Wahl als kleines Dankeschön gratis dazu.
Den Gutschein schicken wir euch direkt nach Hause. Das Getränk dürft ihr euch im Theater aussuchen.

Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! könnt ihr die Gutscheine bestellen. Gebt dazu das Stichwort Gutschein2020 in der Betreffzeile an.

So könnt ihr uns durch diese Zeit helfen und euch auf einen tollen Theaterbesuch freuen.
Unsere Gutscheine sind ein Jahr gültig, also habt ihr reichlich Zeit zum Einlösen.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Oder nehmen wir hier gerne Spenden entgegen: https://paypal.me/pools/c/8nnhTqZn5Z

***
Unsere Pläne für die neue Spielzeit 20/21 

In erster Linie geht es um unsere Premieren. „Sohn zweier Väter“ ist eine humoristische französische Komödie über das Anderssein und die bereichernde Vielfalt menschlicher Diversität. „Das Wunder des Heiligen Antonius“ ist eine moralische Parabel, doch hinter der äußeren Einfachheit verbirgt sich eine tiefe sozial-satirische Implikation. Der belgische Schriftsteller Maurice Maeterlinck ist unter anderem als Autor des Märchens „Der blaue Vogel“ bekannt. Und noch etwas Angenehmes zum Schluss: In den vergangenen Wochen haben die Proben zu einem neuen Stück begonnen, einer lyrischen Komödie „Stern ohne Namen“ nach dem Werk des rumänischen Autors Mihail Sebastian.  Wir freuen uns die Premiere im April 2021 mit euch gemeinsam zu feiern.
Bis bald im Theater Atelier!

***

Über uns

Seit Januar 2014 versteht sich das Theater Atelier in Stuttgart-Ost als kultureller, internationaler Treffpunkt verschiedener Kunstrichtungen und Kunstarten wie Theater, szenische Lesungen, Kino, Tanz und Musik. Als junges Theater sind wir auf Interessenten, Freunde und Förderer angewiesen, die mit uns die Leidenschaft für die Bühnenkunst teilen und sich für die Erweiterung der kulturellen Vielfalt in der Region Stuttgart einsetzen. Programmbereich: Repertoireproduktionen, deutsch- und fremdsprachige Gastspiele. Bühnenraumbreite und Tiefe variabel als Guckkasten- oder Einraumbühne.

Rechtsträger: Verein der freien Theaterschaffenden e.V. Betreiebsführung vom Rechtsträger in gemeinnütziger Form.

 


Name und Vorname:*
E-mail:*
Betreff:*
Nachricht:*
Sind Sie ein Mensch?
Drucken