In einem Schloss an der italienischen Küste versammeln sich die Vertreter der Bohème aus Wien und Budapest. Die Oper-Diva Annie Balogh,
der Bühnenheld Zoltan Almády, das junge Genie Albert Adam, zwei geniale Autoren Gál und Turai! Was für Namen! Was für eine Pracht!
Aber... Überraschungen über Überraschung, und jetzt steht alles steht auf der Kippe wegen einer kleinen Unvorsichtigkeit.
Um eine Liebeskatastrophe zu vermeiden, muss Sandor Turai in einer einzigen Nacht ein gutes Stück schreiben!
Das brillante Werk des Hollywood-Autors Ferenc Molnár dreht sich um das Verhältnis von Liebe und Theater und macht das Stückeschreiben selbst zum Thema.

Dauer 2,5 Stunden

Mit
Guido Kunkel als Turai
Jannis Sky als Gál
Toni Irrache als Adam
Monika Läufle / Katja Shabovic als Annie
Maximilian Grimm als Almády
Giovanni Gagliano als Dvornicek

Regie Vladislav Grakovskiy
Bühnenbild Tascha Hamm
Kostümbild Lara Kamysina

 

 

 


Name und Vorname:*
E-mail:*
Betreff:*
Nachricht:*
Sind Sie ein Mensch?
Drucken